Service für Plotter Reparatur & Wartung in Tirol

Vor allem Betriebe aus dem Konstruktions- und Grafikbereich sowie Architekten und technische Abteilungen sind auf eine rasch und bis ins Detail professionell durchgeführte Plotter Reparatur angewiesen. Denn da diese Geräte dafür verantwortlich zeichnen, extrem exakte Zeichnungen und/oder Pläne anzufertigen – beispielsweise basierend auf CAD oder geografischen Informationssystemen –, kann aufgrund der daraus resultierenden Zeitverzögerungen in der Folge der gesamte Arbeitsablauf nicht mehr effizient und produktiv gestaltet werden. Um dies zu verhindern, sollten zu diesem Zweck ausschließlich qualifizierte Techniker konsultiert werden.

Mögliche Fehler identifizieren und beheben
Als erster Schritt muss die Fehlerquelle erkannt werden, bevor mit der eigentlichen Plotter Reparatur begonnen werden kann. Dabei kann es sich beispielsweise um Probleme, die auf Updates basieren, handeln. Aber auch der Zahnriemen oder der Antrieb können für ein mangelhaftes Funktionieren des Kurvenschreibers – so lautet die korrekte deutsche Übersetzung für dieses technische Gerät – verantwortlich sein. Gleich nach der schnellen Identifizierung des Fehlers machen sich unsere Techniker daran, ihn zuverlässig zu beheben, damit unsere Kunden in Tirol nicht länger auf ihren Plotter verzichten müssen und bei der Anfertigung von Plänen und Co., bei denen es auf höchste Genauigkeit ankommt, wieder auf ein einwandfrei funktionierendes Gerät zurückgreifen können.

Plotter Reparatur, Tirol

Regelmäßige Wartung durch qualifizierte Techniker
Selbstverständlich ist es zu empfehlen, ihr Gerät regelmäßig durch gut geschulte und ausgebildete Spezialisten warten zu lassen, um vor negativen Überraschungen bestmöglich geschützt zu sein. Allerdings ist dies keine Garantie dafür, dass niemals eine akute Plotter Reparatur notwendig ist. Dies kann unter anderem auch dann notwendig werden, wenn nach wie vor ein älteres Modell zum Einsatz kommt, das seine Aufgaben noch zuverlässig erfüllt und deshalb kein Austausch geplant ist. Hierbei gilt es zu beachten, dass beispielsweise Updates nicht mehr unterstützt werden oder infolge von herkömmlichen Abnutzungserscheinungen unser Team an hochqualifizierten Technikern aus Tirol tätig werden muss, um auch in Zukunft eine vollumfängliche Funktionstüchtigkeit inklusive des Plotters zu gewährleisten.

Die Herausforderung beim Plotter im Gegensatz zu anderen Großformatdruckern besteht hauptsächlich darin, dass sie Zeichnungen produzieren, die auf Linien basieren, wofür häufig nach wie vor automatisierte Stifte („Stiftplotter“) zum Einsatz kommen. Der Grund dafür ist, dass dieses Verfahren einen derart hohen Grad an Genauigkeit und Präzision bietet, die durch andere Methoden bis dato nicht erreicht werden kann. Die Grundlage dafür ist die Verwendung von Vektorgrafen. Diese Eigenschaften machen es erforderlich, dass bei der erfahrene Experten mit dem hierfür notwendigen Know-how zum Einsatz kommen, um einerseits eine ausführliche Beratung und andererseits direkt vor Ort rasch Wartung bzw. Reparatur durchführen zu können.